WISSENSCHAFTLICHE ZUSAMMENARBEIT

Forschungsarbeiten mit einer Reihe von Universitäten und Institutionen durch:

_____________________

Westpommernische Technische Universität in Stettin

Recycling von Verbundwerkstoffen auf Harzbasis mit Glas- und Kohlenstofffasern

Brandenburgische Technische Universität Cottbus

Anwendung von recycelten Kohlenstofffasern in neuen Verbundwerkstoffen

Technische Universität Warschau

– Erforschung von Kohlenstofffasern, die wir im Rahmen des Pyrolyseprozesses gewonnen haben

Technische Universität Rzeszow

– Prüfung der Festigkeit von Schaufeln als Lagerelemente von Fußgänger- und Fahrradbrücken
– Untersuchungen zur Verwendung der Schaufeln als geotechnische Blöcke zur Verstärkung der Hänge von Straßen / Gleisen usw

Breslauer Universität für Wissenschaft und Technologie

– Erforschung von Emissionen und Methoden zu deren Filterung bei der Pyrolyse von Verbundwerkstoffen.
– Forschung zur praktischen Anwendung von recycelten Kohlenstofffasern

Universität für Biowissenschaften in Breslau

Entwicklung einer Methode zur Wasserfiltration beim Schneiden von Klingen

Koszalins Polytechnikum

– Entwicklung eines neuen Materials auf Basis gefräster Klingen

Universität Zielona Góra

– kleine Architektur